Jüdische Geschichte Kompakt

Jüdische Geschichte Kompakt

Jüdische Geschichte Kompakt

#12 Jüdische Geschichte Kompakt - Rahel Levin Varnhagen und der jüdische Salon

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Herzlich Willkommen zu dieser Folge von Jüdischer Geschichte Kompakt,

in dieser Folge sprechen PD Dr. Anna-Dorothea Ludewig vom Moses Mendelssohn Zentrum Potsdam und Dr. Hannah-Lotte Lund, Direktorin des Kleist-Museums in Frankfurt (Oder), über Rahel Levin Varnhagen, berühmt als Gastgeberin eines Salons, und führen Sie nicht nur an die Salonnière als Schriftstellerin heran, sondern befragen auch unsere Faszination von den jüdischen Salons als Orte der Geselligkeit und des Austauschs um 1800. Es geht in dieser Folge sowohl um die Emanzipation der jüdischen Minderheit in der deutschen Gesellschaft, als auch um die besonderen Herausforderungen für Frauen als Schriftstellerinnen im ausgehenden 18. und frühen 19. Jahrhundert. Die Gesprächspartnerinnen spannen damit anlässlich des 250. Geburtstags von Rahel Varnhagen den Bogen vom schriftstellerischen Prozess des Verfassens von Büchern über das Gespräch _über _Bücher bis zum Erinnerungsort Jüdischer Salon in der deutschen Literaturgeschichte.

Falls Sie darüber hinaus mehr dazu erfahren wollen, dann empfehlen wir Ihnen die Dissertation von Hannah-Lotte Lund: Der Berliner "jüdische Salon" um 1800. Emanzipation in der Debatte, Berlin 2012, open access hier: https://www.degruyter.com/document/doi/10.1515/9783110271744.1/html

Wir wünschen Ihnen erkenntnisreiches Zuhören und vielleicht gar anschließendes Nachlesen - bleiben Sie gesund und interessiert, wir hören uns!

Ihr Team des Podcast Jüdische Geschichte Kompakt


Kommentare

Podcast Jüdische Geschichte Kompakt
by Podcast Jüdische Geschichte Kompakt on
Herzlichen Dank für das positive Feedback. Wir freuen uns sehr darüber, dass Sie unseren Podcast informativ und gut hörbar fanden. Die Geschichte von Rahel Levin Varnhagen ist ein ganz besonderer "Schlüssel", um sich der jüdischen Geschichte sowie der Lese- und Buchkultur der Zeit anzunähern. Vielleicht regt es ja dazu an, sich weiter mit dieser Frau und ihrer Zeit zu befassen oder eine weitere Folge der Podcast-Staffel zum Thema "Buch" anzuhören. Ihr Team von Jüdische Geschichte Kompakt
Yael
by Yael on
Toes Gespräch. Die eine redet langsamer, die andere schneller, dadurch kann man gut folgen und es bleibt dynamisch. Ich habe viel über Rahel Levin gelernt, was ich bisher nicht wusste. Herzlichen Dank ❤️

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Herzlich Willkommen bei Jüdische Geschichte Kompakt.

Auf unserem neuen Kanal können Sie einzelne Forschungsprojekte zur deutsch-jüdischen Geschichte und Gegenwart genauer kennenlernen und neue Perspektiven auf vermeintlich Alt-Bekanntes erhalten.

In unterschiedlichen Staffeln können Sie so wie durch ein Schlüsselloch einen Blick auf das weite Feld der Forschung zur deutsch-jüdischen Geschichte werfen und dabei gleichzeitig ganz bequem von zu Hause aus Neues und Interessantes über unser Land und unsere Geschichte erfahren. Die Staffeln werden mal gemeinsam, mal abwechselnd vom Institut für die Geschichte der deutschen Juden (www.igdj-hh.de) in Hamburg und dem Moses Mendelssohn Zentrum für Europäisch-Jüdische Studien (www.mmz-potsdam.de) in Potsdam bespielt.

An jedem ersten Freitag im Monat wird eine neue Folge des Podcasts online geschaltet und damit ein neuer Blick auf die jüdische Geschichte und Gegenwart freigegeben.

Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Reinhören. Bleiben Sie interessiert und gesund!

Ihr Jüdische-Geschichte-Kompakt-Team

von und mit Institut für die Geschichte der deutschen Juden, Hamburg und Moses Mendelssohn Zentrum für Europäisch-Jüdische Studien, Potsdam

Abonnieren

Follow us